Medikamentöser Abbruch

Wie wird die medikamentöse Abtreibung durchgeführt?

Die Einnahme von Mifepriston und einer Prostaglandintablette ist eine sehr sichere und effektive Methode, die in 98% aller Fälle zu einem erfolgreichen Abbruch führt.
beinhaltet unter .
Eine frühe medikamentöse Abtreibung erfolgt durch die Einnahme von zwei verschiedenen Medikamente im Abstand von 48 Stunden.Die Wirkung des Medikaments ist ähnlich einer frühen natürlichen Fehlgeburt.
Nach Ihrem ersten Arztbesuch, haben Sie noch zwei weitere Termine an unterschiedlichen Tagen.
Bei Ihrem ersten Besuch erhalten Sie die Abtreibungspille genannt Mifepriston, die das Hormon, das die Gebärmutterschleimhaut für die befruchtete Eizelle vorbereitet, blockiert.
Nach der Einnahme der ersten Pille können Sie nach Hause gehen und Ihre normalen täglichen Aktivitäten fortsetzen.
Sehr wenig wird geschehen, während Sie auf den zweiten Teil der Behandlung warten. Ein paar Frauen haben leichte Krämpfe und eine kleine Blutung, die meisten nicht.

Zwei Tage später, bei Ihrem zweiten Besuch im Krankenhaus oder in der Klinik, wird Ihnen das zweite Medikament, Prostaglandin, verabreicht.
Dieser Teil der Behandlung kann leicht schmerzhaft sein (ähnlich Regelschmerzen), aber dagegen können Sie ein Schmerzmittel nehmen.

In Österreich und anderen europäischen Ländern ist diese Methode bis zur 9. Woche der Schwangerschaft anerkannt.

 

Aktualisieren Sie hier Ihre Daten!

Wenn Sie in einer Klinik / Praxis tätig sind, die Abtreibungen durchführt, helfen Sie uns bitte die Daten am letzten Stand zu halten

3 Schritte:
1. Suchen Sie nach Ihrem Land, z. B. Deutschland, Spanien,
2. Wählen Sie Ihre Region, z. B. Baden Württemberg , Asturien
3. Klicken Sie auf Ihre Klinik / Praxis, z. B. Kreiskrankenhaus Mosbach
und Sie können alle bisher verfügbaren Informationen über Ihre Klinik / Praxis in der Info-Box auf der rechten Seite abrufen.

Bitte überprüfen Sie sorgfältig die Informationen zu Ihrer Klinik / Praxis und senden Sie uns das Formular mit Ihren Änderungen oder Ergänzungen über die Schaltfläche "Daten aktualisieren". Danach werden wir Ihre Eingabe überprüfen und bearbeiten, bevor wir die geänderten Daten freischalten.

  Überprüfen Sie Ihre Klinik jetzt!  

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Rückmeldung
Bitte helfen Sie uns diese Webseite zu verbessern, indem Sie uns Ihre Rückmeldung schicken.

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-mail (erforderlich)

Bitte treffen Sie die Auswahl, wenn Ihre Rückmeldung ein spezielles Thema dieser Seite betrifft

Ihre Nachricht

captcha
Bitte geben Sie hier die Zeichen ein: